Häsabnahme am 17. und 21. Januar 2022

Am 17.01.2022 und 21.01.2022 findet jeweils zwischen 19.00 – 21.00 Uhr die Häsabnahme der Neumasken im Zunftheim statt.
Alles natürlich Coronaconform unter 2G+

2G+ Zutritt für geimpfte oder genesene Personen nur mit negativem Schnell- oder PCR-Test, falls die Impfung oder Infektion länger als 3 Monate zurückliegt.

Im kompletten Gebäude der Narrenzunft gilt für alle FFP2 Maskenpflicht!

Ausnahmen:
» Genesene/geimpfte Personen, die ihre Auffrischimpfung („Booster“) erhalten haben.
» Vollständig geimpfte Personen oder Genesene mit einer nachfolgenden Impfung (letzte erforderliche Einzelimpfung liegt min. 14 Tage und max. 3 Monate zurück).
» Kinder bis einschließlich 7 Jahre, die noch nicht eingeschult sind.
» Grundschüler*innen, Schüler*innen eines sonderpädagogischen Bildungs-/Beratungszentrums, einer auf der Grundschule aufbauenden Schule oder einer beruflichen Schule – gilt nur für Schüler*innen bis einschließlich 17 Jahre und nicht während der Ferien.
» Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können (ärztlicher Nachweis notwendig).
» Personen, für die es keine Empfehlung für eine Auffrischimpfung der STIKO gibt. Also bspw. vollständig geimpfte Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre und Schwangere im ersten Schwangerschaftsdrittel.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.narrenzunftaulendorf.de/haesabnahme-am-17-und-21-januar-2022/

Fasnet 2022

Wir planen weiterhin an der Hauptversammlung der Vereinigung Schwäbisch Alemannischer Narrenzünfte von 14. bis 16.01.2022 in Aulendorf, sowie auch unsere Ortsfasnet.

Es wäre schön, wenn sich die Lage bis dahin wieder entspannen würde und wir alle unsere Narrenfreunde in Aulendorf begrüßen dürften.

Wir verfolgen die Entwicklungen rund um das Corona Virus genau und werden Euch über die weiteren Planungen für die Fasnet 2022 auf dem laufenden halten. Dabei hat die Gesundheit unserer Narren oberste Priorität.

Nur gemeinsam können wir diese herausfordernde Zeit so schnell wie möglich überwinden. Solidarität und Zusammenhalt ist das, für was unsere Fasnet und unsere Narrenzunft steht. Diese Solidarität und dieser Zusammenhalt sind es auch, die uns gemeinsam durch diese schwierige Zeit führen werden.

Bleibt alle zuversichtlich und vor allem gesund!
Eure Narrenzunft Aulendorf

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.narrenzunftaulendorf.de/fasnet-2022/

VSAN unterstützt Impfkampagne des Sozialministeriums Baden-Württemberg

Liebe Narrenfreunde,

unsere VSAN unterstützt zusammen mit der ARGE (Arbeitsgemeinschaft der südwestdeutschen Narrenvereinigungen und –verbände) eine Impfkampagne des Sozialministeriums Baden-Württemberg
(https://www.dranbleiben-bw.de).

Auf gar keinen Fall wollen und werden wir unsere Narrenfreunde dazu drängen sich impfen zu lassen, zumal bei medizinischen Sonderfällen dies auch gar nicht möglich ist. Jedoch möchten wir Euch dazu anregen, sich darüber nochmals Gedanken zu machen.

Wenn ihr Fragen zur Impfung habt, dann stehen euch Eure Hausärzte beratend zur Seite.

Für Saalveranstaltungen gilt aktuell noch die 3G-Regel. Für unsere Straßenfasnet gibt es aktuell noch keine Regelung.

Wie gesagt, dieser Post dienst nicht dazu euch bzw. jemanden zu überreden. Wir hoffen eventuell damit nur, ein klein wenig die Chance auf eine wunderbare Straßenfasnet 2022 erhöhen zu können.

In der Hoffnung, keine Fehlbitte getan zu haben

Eure Narrenzunft Aulendorf e.V.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.narrenzunftaulendorf.de/vsan-unterstuetzt-impfkampagne-des-sozialministeriums-baden-wuerttemberg/

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner