Sammeln für den Narrensamen

Ab dem 20. Januar sind die beiden Ehrenzunfträte der Narrenzunft Aulendorf e.V. Alfred Ohlinger und Hartmut Theoboldt wieder im Namen des Narrensamens im Städtle unterwegs, um Spenden für unsere kleinsten Narren zu sammeln. Seit vielen Jahren spenden Aulendorfer Betriebe und Einwohner für die Förderung des Nachwuchses. Das gesammelte Geld fließt zum größten Teil in die Geschenke, die der Burggraf mit seinem Gefolge am Mittwoch vor und am Gumpigen Donnerstag selbst, in alle Kindergärten der Stadt und der Ortsteile bringt bzw. am Kleinkinderball verteilt und in alle weiteren Aktionen der Zunft, die mit den Mäschkerle zu tun haben, die die Fasnet und das Brauchtum erst noch kennenlernen. Selbstverständlich können auch alle Anderen spenden, die nicht direkt von den beiden Sammlern angesprochen werden. Unter der Telefonnummer 07525/1862 ist Alfred Ohlinger zu erreichen und nimmt sich den Spendern gerne an. Spendenbescheinigungen werden selbstverständlich auch ausgestellt.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.narrenzunftaulendorf.de/sammeln-fuer-den-narrensamen/