Häsrichten am 12. Februar 2022

Die Narrenzunft Aulendorf bietet Ihren Mitgliedern die erste Brauchtumsveranstaltung nach dem Ehrenabend in Präsenz an. 


Normalerweise eröffnet diese, drei Wochen vor dem Fasnetssamstag, die Ballsaison.  Dieses Jahr wurde der Termin auf den 12. Februar verschoben. Vermutlich wird es sogar die einzige Hallenveranstaltung in dieser Fasnet bleiben.

Britta Wekenmann, Maria Arnold, Carina Baur, Sandra Daiber, Irene Steinhauser und Tina Heinemann bilden seit einigen Jahren das Häsrichterteam. Seit November bereiten sie sich auf diesen Abend vor. In Text und Gesang werden die Geschichten auf die Bühne gebracht, die sowohl Aulendorfern als auch anderen bekannten Persönlichkeiten aus der näheren Umgebung unterm Jahr passiert sind.

Mitglieder können am 08.02.22 von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr unter 2G Bedingungen und mit ffp2 Maske eine Karte im Zunftheim erwerben. Mitgliedsausweis bitte nicht vergessen.
Unterstützt das Team und die Zunft mit eurem Kommen. In der Stadthalle werden alle erforderlichen Maßnahmen zur sicheren Durchführung dieser Brauchtumsveranstaltung ergriffen. Kommt und erfreut euch am Fanfarenzug Aulendorf, den Hofpagen, den Masken vom Verbannungsort, dem Maskenmeister, den Häsrichtern. 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.narrenzunftaulendorf.de/haesrichten-am-12-februar-2022/

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner